Sprechstunden

Für die Teilnahme an einer meiner Sprechstunden ist die Anmeldung über das Formular unten auf dieser Seite obligatorisch und verbindlich falls Sie verhindert sind, bitte ich im Interesse Ihrer KommillitonInnen um rechtzeitige Absage. Die Anmeldefrist endet jeweils um 12 Uhr am vorhergehenden Freitag, damit wir Ihnen ein individuelles Zeitfenster reservieren und per Mail mitteilen können. Weitere Einzeltermine können im Sonderfall per E-Mail vereinbart werden.

Termine

Während der Vorlesungszeit (ab dem 16.10.2017)

Im Wintersemester 2017/2018 findet die reguläre Sprechstunde ab dem 25.10.2017 statt am Mittwoch, 14-15 Uhr. Falls Sie diesen Termin grundsätzlich nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular unten zur Vereinbarung eines Sondertermins an. Mein Büro finden Sie im Interimsquartier des Instituts für Germanistik der Universität Hamburg in der City Nord, Überseering 35, 8.Geschoss / Raum 08.064.

Eventuelle kurzfristige Terminänderungen entnehmen Sie bitte der Homepage des Instituts für Germanistik – bitte schauen Sie zur Sicherheit gleich jetzt nach!

Fragen zur formalen Gestaltung  von Hausarbeiten

Alle Fragen zur formalen Gestaltung von Seminarhausarbeiten – Umfang, Zitiertechnik, Literaturverzeichnis usw. –  finden Sie in diesem Merkblatt behandelt, das auf AGORA, der geisteswissenschaftlichen eLearningplattform der Uni Hamburg zur Verfügung steht.

Informationen für PrüfungskandidatInnen

Sollten Sie einen Sprechstundentermin vereinbaren wollen, um mit mir über Themen für eine  mögliche Prüfung sprechen zu wollen, so bitte ich Sie, vor einer Terminabsprache zunächst das Informationsblatt zu diesem Thema zu lesen.

Anerkennung von Studienleistungen und Studienfachberatung

Wenden Sie sich bitte an die zuständigen Studienfachberater; sie finden diese auf der Website des Instituts für Germanistik (IfG). EinTip: Falls Sie sich Studienleistungen anerkennen lassen möchten, die Sie an der Universität Hamburg oder andernorts bereits erbracht haben, müssen Sie dafür ein entsprechendes Formblatt vorausfüllen und den Originalbeleg sowie bei auswärtig erbrachten Leistungen auch eine Beschreibung der entsprechenden Veranstaltung z.B. aus dem dortigen Vorlesungsverzeichnis in Kopie anheften (die Originale bringen Sie dann bitte zur Sprechstunde zur Nachprüfung mit). Die Formulare und weitere Informationen zum Verfahren finden Sie hier auf der Website des IfG.  Bitte beachten Sie: für jede anzurechnende Veranstaltung muss ein separates Formular vorbereitet werden.

-----------------------------------------------------------------------------

* Dateneingabe obligatorisch