Biographisches

“Born in the Fifties”: 1955 in Montreal / Canada

Porträtfoto 1/2016

Wissenschaftlicher Werdegang

seit Wintersemester 2006/2007: Universität Hamburg

W2-Professur für “Neuere deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Theorie der Literatur und Methodologie der Textanalyse einschließlich der Computerphilologie“ im Institut für Germanistik / Fachbereich Sprache, Literatur, Medien I der Fakultät für Geisteswissenschaften, Universität Hamburg

2006: LMU – München (Sommersemester)

Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Computerphilologie an der Ludwig-Maximilians-Universität, München

2001 – 2006: Universität Hamburg

Seit 2005 Projektmanager für das E-Learningprojekt NarrNetz

Seit 4/2004 Projektleiter im DFG-Forschungsprojekt ‘Story Generator Algorithms’ und verantwortlich für die Entwicklung eines neuen E-Learning Kurse zur Narratologie.

4/2001 – 3/2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschergruppe Narratologie, Teilprojekt ‘Der Zeitlichkeitseffekt’.

2002-2004 Vorsitzender der Arbeitsstelle Computerphilologie, Fachbereiche 07 und 18; Ko-Autor und Koordinator für den E-Learningkurs C-Phil Online.

2001 Habilitation an der Uni Hamburg im FB 07 mit einer Arbeit zur literaturwissenschaftlichen Handlungstheorie und Computerphilologie.

1986 – 1995: University of the Witwatersrand, Johannesburg

1986-88 Lecturer, 1988-90 Senior Lecturer, 1990-95 Associate Professor ad hominem (tenured) und Head of German Department / Deputy Chairperson Modern Languages an der University of the Witwatersrand, Johannesburg/Südafrika.

1981 – 1985: Universität Hamburg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Gemanistik II; zugleich Promotion (1985)

1974 – 1981: Studium an der Universität Hamburg

Studium der Germanistik, Geschichte, Erziehungswissenschaft und Anglistik, I. Staatsexamen (Höheres Lehramt).

Forschungs- und Publikationsschwerpunkte

Digital Humanities, Narratologie, Österreichische Literatur des 20. Jh., Phantastische Literatur

Gremien- und Verbandsarbeit

Vorsitzender des Executive Comittee der EADH – European Association for Digital Humanities (2013 ff)

1.Vorsitzender des Vorstands von DHd – Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (2012-2015)

eLearningbeauftragter der Fakultät für Geisteswissenschaften, Universität Hamburg (SoSe 2010 ff)

“Geschäftsführender Direktor” des Instituts für Germanistik II, Universität Hamburg (WiSe 2010/11 – SoSe 2013)

Direktor des Interdisciplinary Center for Narratology (ICN; 2009 ff)

Mitglied des Executive Comittee der EADH – European Association for Digital Humanities (ehemals ALLC; 2008 ff)

Beauftragter für Studium und Lehre, Departments SLM, Universität Hamburg (WiSe 2007/8 – SoSe 2013)

Jenseits des Schreibtischs

Day 3 of the 2012 Dr.Evil Mountainbike Classic (250 km)

Climbing the 2nd pitch (grade 21) of Mithral Peak at The Crags, South Africa

… beginnt das wahre Leben!